Startseite – was wäre wenn…

Birgit Konteh im Gespräch mit Miriam.Seelenreisende. Einladungsvideo für den Abend in Wien am 31.1.2020 um 19°°

Wir freuen uns sehr, Dich dort begrüßen zu dürfen. Du brauchst Dich nicht anzumelden und und der Beitrag ist frei.

Ort: Seminarzentrum „WIR SINND“, Gymnasiumstraße 6, 1180 Wien

Video-Newsletter vom 3.1.20

Ich grüße Dich im neuen Jahr 2020 und sage DANKE fürs Ansehen

Termine in Wien: 31.1.20 um 19°° Abendveranstaltung/Vortrag/ im WIR SINND, Gymnasiumstraße 6, 1180 Wien

Einzelsitzungen vor Ort in Wien am 1.2., 2.2. und 3.2. jeweils von 10°°-13°° und 15°°-18°°

Was wäre wenn Deine Gedanken nur Wolken an einem klaren blauem Himmel sind, die vorüber ziehen?

Was wäre wenn Du ihnen keine Aufmerksamkeit schenkst?

Was wäre wenn sie einfach SEIN dürfen ohne Wertung und ohne weitere Beachtung?

Was wäre wenn Du ihre Schönheit geniessen kannst OHNE sie gleich „besitzen“ zu wollen?

Das ist für mich FREIHEIT!

Freiheit von Gedanken, von Illusionen, von Anhaftungen etc.

Zurückgeworfen werde ich zu mir SELBST. 

Kann das Außen betrachten ohne es zu werten. 

Kann es einfach lassen ohne es verändern zu wollen oder „müssen“.

Kann einfach seine Schönheit genießen.

Danke Wolken. Danke Himmel. Danke Gedanken, das ihr mir zeigt, wer ich wirklich bin. Ohne Wertung und ohne verändern zu wollen.

Einfach nur so. Sein.

Miriam.Seelenreisende


hier kommst du zu meinem Blog

Über das Leben

Alles ist.

Alles ist EINS.

Alles ist aus dem Einen entstanden.

Alles ist mit Allem verbunden.

Alles was existiert, existiert nur für Dich.

Nichts ist getrennt vom Anderen.

Alles lebt. Alles schwingt. Alles existiert.

Alles hat ein Bewusstsein.

Alles hat eine bestimmte Frequenz.

Nichts existiert ohne Grund. Nicht das kleinste Ding auf dieser Welt.

Alles kommuniziert miteinander.

Alles dient Dir, Dich selbst zu erkennen.

Alles was sich zeigt, zeigt sich für Dich.

Alles was Dir begegnet, ist für Dich.

Alles zeigt sich Dir – schau hin.

Alles spricht mit Dir – hör zu.

Sei.

Sei wie der Himmel jenseits der Wolken.

Sei wie der Wind, der dich liebkost.

Sei wie die Sonne, die Dich erwärmt.

Sei wie das Wasser, welches Dich nährt.

Sei wie die Erde, die Dich trägt.

Sei einfach.

Sei.

Werde still – und lausche.

In Liebe,

Miriam.Seelenreisende

Miriam.Seelenreisende und Lino

Miriam.Seelenreisende und Lino

Mehr von mir gibt es auf dem Blog