Achtsamkeit

Wie gelingt es uns achtsamer zu werden?

Du möchtest diesen Blogartikel lieber als Audio hören? Hier kommst Du zur Vertonung.


Durch Achtsamkeit holen wir uns (wieder) ganz ins Hier und Jetzt.
Wir öffnen uns voll und ganz dem gegenwärtigen Moment…ohne zu bewerten oder zu urteilen was wir wahrnehmen (sehen, hören, denken…).


Durch Achtsamkeit kommen wir wieder näher an unseren wahren Kern, 
das Außen wird uninteressant und das Innen bekommt Aufmerksamkeit.


Es wird still innen. Da das Außen uninteressanter und unwichtiger wird gerät es weiter weg…und wird stiller.

 

zentriere Dich wieder und werde still

ALLES, was kommt und geht findet im Außen statt – und sind wir NICHT.
Das, was wir im Kern sind – bleibt!


Durch Achtsamkeit können wir uns dem zuwenden – diesem Moment, dem Jetzt!


Wenn wir wirklich tief lauschen, nach innen spüren, wahrnehmen, öffnen wir uns auch für das nicht so offensichtliche, das Verborgene in uns – was gar nicht so verborgen ist. Wir holen es damit an die Oberfläche, aus dem Dunklen, dem Unbewußten in uns ans Licht.


Meditation ist sehr hilfreich ins Hier und Jetzt zu gelangen und achtsamer zu werden.


Wir können aber auch in jedem Moment achtsam sein. 
Wir können achtsam kochen, essen, spazieren gehen, aufräumen, Klo putzen etc.


Hilfreich ist es langsamer zu werden, sich zu beobachten, seine Gedanken und Gefühle zu beobachten…und sie wieder ziehen zu lassen wie die Wolken an einem klaren blauen Himmel, die vorüber ziehen.


Was immer auch wahrgenommen wird: Gedanken, Gefühle, körperliche Reize etc. lass sie einfach da sein – beobachte achtsam und gehe nicht darauf ein.  Es gibt nichts zu tun. Werde einfach still.


Das führt zur Konzentration auf das Wahrhaftige, das Innere, das was du wirklich bist.

Das was bleibt!

 

geniesse den Augenblick 😊

In Liebe,

 

 

 

Deine Miriam.Seelenreisende

 

Alle Bilder auf dieser Seite: Miriam Linda Weiss

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.